Anni 6y

Von Walfängern, Fischern und anderen Räubern!

An der Nordseeküste, am platten, deutschen Strand, liegt eine Insel, Sylt wird sie genannt.

Es leben viele Menschen hier, die sich können nennen Millionär!

Nicht nur die Reichen aus unserem ganzen Land, nein, auch Einheimische werden so genannt.

Früher lebten sie vom fischen und vom Meer, sie arbeiteten hart, aber lang ist es her!

Manchmal fuhren sie weit hinaus und machten dort den Walen den Garaus!

Sie segelten sogar als Piraten oder waren Strandräuber, mit einem Wort sie lebten vom Meer!

Heute ist es noch wie es damals war, nur als Beute ist was Anderes nun da!

Die Touristen sind es nun, darum hat der Sylter heut viel zu tun!

Denn Sie wollen alle Bummeln, Tanzen, Shoppen, zu Preisen, die sind nicht zu toppen.

Darum hat man sich gedacht, werden fremde Helfer hierher gebracht!

Die kommen auch in Schaaren nun und arbeiten hier für einen Hungerlohn!

Es ist also genau wie damals auch, Sie leben vom Meer und als Strandräuber auch!!

cANNI

 

 

 

1277 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com